Umfeld

Umfeld

Das Unternehmen ist vielleicht in den letzten Jahren stark gewachsen oder es haben sich einige Dinge verändert. Wie hast du darauf reagiert? Viele Unternehmer fällen mit der stumpfen Axt Bäume, anstatt die Säge zu schärfen. Nimm dir die Zeit, dein Unternehmen und deine Geschäftstätigkeiten neu zu durchdenken. Schau dir an, was um dich herum passiert und denke dein Unternehmen von Zeit zu Zeit ganz neu. Würdest du heute noch dasselbe Unternehmen gründen?

Sichten auf das Unternehmen

Ermittle deine „Schwachstellen“ im Unternehmen. Du wirst überrascht sein, wie einfach das ist, wenn du die Menschen fragst, die es wissen: deine Kunden, deine Mitarbeiter oder deine Führungskräfte (bzw. du selbst). Durch strukturierte Abfragen/ Gespräche bekommst du hier wertvolle Informationen, wie du dein Unternehmen deutlich verbessern kannst. Jetzt gibt es nur noch eines: arbeite konsequent an deinen Schwachstellen.

Deine Wettbewerber

Analysiere deine Wettbewerber, deren Produktportfolio und Projekte. Benchmarking nennt man das. Es ist ein Prozess des Vergleichens von Produkten, Dienstleistungen oder Prozessen mit denen in fremden Unternehmen. Was machen die Wettbewerber anders / besser? Wo haben diese ihre Stärken, was kannst du dir davon abschauen? Es ist viel einfacher gute Dinge zu übernehmen, wie das Rad neu zu erfinden!

Zukunftstechnologie

Wo wird sich die Welt hin verändern? Was ist los am Markt, wie entwickeln sich Gesetze, wo wird es Förderungen geben, welche neuen Technologien werden kommen? Welche Sanktionen, Embargos oder
politische Entscheidungen behindern deine Geschäftsfelder? Reitest du ein totes Pferd oder hebst du den Kopf und schaust, wie es dein Unternehmen noch in 15 Jahren geben wird?

In einem Erstgespräch werden zwischen dem Handwerkscoach und der Geschäftsführung die Schwachstellen
ermittelt und in einem „Fahrplan“ die nächsten Schritte festgelegt. Idealerweise ergänzen wir diese Informationen um die Mitarbeitersicht. Die Mitarbeiter wissen genau, wo es im Unternehmen fehlt und welche Dinge verbessert werden müssen. Diesen „Schatz“ kann man in individuellen Gesprächen mit den Mitarbeitern „heben“.  Alternativ können wir auch eine Mitarbeiterbefragung dazu einsetzen. Wenn wir es nun gemeinsam schaff en, in Kundengesprächen noch deren Meinung über dein Unternehmen zu bekommen, dann haben wir genügend Material, um an der Verbesserung deines Unternehmens zu arbeiten.

UNSER TIPP

Zu jedem Themenfeld hat der Handwerkscoach passende standardisierte Umsetzungsbausteine. Wir empfehlen zum Thema Umfeld unseren Baustein „Umfeldanalyse“. Hier wird das Unternehmen in Bezug auf Wettbewerber, Produkte und Markt analysiert und neu ausgerichtet.

Kontakt

Wenn du Interesse an einer Schulung, einer persönlichen Beratung oder unserem Online- Videotraining hast sende uns gerne eine unverbindliche Anfrage.

Social Media

Kontakt

Adresse

Wickenweg 9; 74653 Künzelsau- Gaisbach

Telefon

07940 905 302 0

E-Mail

lars.brenner@der-handwerkscoach.de

Anfrage senden